Sehr gut 4.9/5
ein Fachportal von transparent-beraten.de

Rechtsschutzversicherung der Debeka

Die Rechtsschutzversicherung der Debeka - Tarife, Testergebnisse & Erfahrungen 2019

Die Debeka ist als Versicherer und als Finanzdienstleister am Markt etabliert. Besonders in der Krankenversicherung fällt die Gesellschaft durch ihren hohen Marktanteil und durch exzellenten Ratings auf. Die Rechtsschutzversicherung spielt im Portfolio des Versicherers eine untergeordnete Rolle. Von der Assekurata wurde die Gesellschaft als Schadenversicherer kürzlich mit der Bestnote ausgezeichnet.

Die Rechtsschutzversicherung der Debeka

Leider können wir keine Debeka-Tarife anbieten. Kontaktieren Sie hierzu bitte die Debeka direkt. In unserem Vergleichsrechner sind dementsprechend auch keine Angebote der Debeka enthalten. Nachfolgend ein paar allgemeine Informationen zur Versicherung.

Die Debeka ist als Allrounder am Markt etabliert. Anders als andere Versicherer ist sie nicht nur der kompetente Ansprechpartner für Versicherungskunden. Sie ist als Bausparkasse und als Finanzdienstleister für Immobilienfinanzierungen anerkannt. Dieses breite Spektrum mag die Ursache dafür sein, dass die Rechtsschutzversicherung eine geringere Bedeutung spielt. Dennoch findet der Versicherte drei Tarife im Produktportfolio und kann in der Rechtsschutzversicherung auf diesen leistungsstarken Versicherer setzen.


Privat-, Verkehrs- und Wohnungsrechtsschutz nach Wahl

Die Rechtsschutzversicherung der Debeka besteht aus drei Tarifen. Dadurch wird die Produktlandschaft für den Kunden gut überschaubar. Der Privatrechtsschutz ist als kompakter Tarif für Nicht-Selbständige konzipiert. Diese Kunden erhalten mit einem einzigen Tarif eine Absicherung für die Bereiche Privat-Berufs- und Verkehrsrechtsschutz. Besonders auffallend sind die günstigen Beiträge für Alleinstehende. Monatliche Zahlungen sind ohne Beitragsanhebungen möglich, Verträge mit kurzer einjähriger Laufzeit können abgeschlossen werden.

Verkehrs- und Wohnungsrechtsschutz als separater Tarif

Interessant ist das Angebot eines Verkehrs- und Wohnungsrechtsschutzes als separater Tarif. Wer keinen umfassenden Versicherungsschutz einschließlich des Privat- und Berufsrechtsschutzes wünscht, kann einen Verkehrs- oder Wohnungsrechtsschutz abschließen und genießt eine günstige und individuelle Absicherung in Rechtsschutzfragen. Durch die Konzentration auf einzelne Rechtsgebiete lassen sich hohe Kosten vermeiden, der Versicherungsschutz bleibt bezahlbar. Auch bei diesen beiden Angeboten fällt auf, dass günstige Singletarife erhältlich sind. In den Familientarifen sind Kinder und Ehepartner dagegen beitragsfrei mitversichert. Auf Wunsch können kurze Laufzeiten oder monatliche Zahlungen ohne Zuschläge vereinbart werden.

Rechtsschutzversicherung der Debeka im Test 2019

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat Mitte Januar 2019 die Ergebnisse eines Rechtsschutzversicherungs-Tests veröffentlicht. Im Test wurden die Leistungen (60% Gewichtung) und Kosten (40% Gewichtung) von zwölf Rechtsschutzversicherungen bewertet. Bei den Tarifen handelt es sich um Kombi-Tarife, die gleich drei Rechtsgebiete absichern: Privat, Beruf und Verkehr.

Ergebnisse der Debeka 2019

Die Rechtsschutzversicherung der Debeka (Debeka Rechtsschutz Comfort Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige gemäß § 26 Debeka ARB für Singles/Familien) bietet zwar ein gutes Leistungsniveau, doch die Beiträge sind im Vergleich zur Konkurrenz sehr teuer. Daher liegt die Debeka im Teilbereich Kostenanalyse nur auf dem vorletzten Platz (Quelle).

BewertungsbereichErgebnis
Leistungengut
Kostenausreichend
Gesamtergebnisbefriedigend

Kostenfreier Rechtsschutzversicherung-Testsieger-Vergleich 2019

Die Testsieger aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.
Sie haben Fragen?
Telefonische Expertenberatung
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.
Kontakt aufnehmen

2018: Rechtsschutz der Debeka aus Kundensicht gut

SerivceValue veröffentlichte im März 2018 die Ergebnisse einer Wettbewerbsanalyse zum Thema Kundenorientierung in der Rechtsschutzversicherung. In einer Online-Umfrage sollten Versicherungskunden Fragen zu vier Themenbereichen beantworten. Mehr als 1.700 Menschen nahmen an der Umfrage teil und beurteilten ihren Anbieter in den Kategorien Konditionen, Produktqualität, Kundenorientierung und Kundenservice.

Die Debeka zählt 2018 zwar nicht zu den Unternehmen, die sehr gute Ergebnisse erzielten. Doch auch eine durchweg gute Bewertung spricht für zufriedene Versicherte (Quelle).

Rechtsschutzversicherung im Leistungstest 2017

Von der Debeka wurden im Rechtsschutzversicherungtest der Ratingsagentur Franke und Bornberg zwei Tarife bewertet. Beide Policen Comfort Plus und Comfort erhalten eine gute Bewertung (FF). Damit zählen die Tarife der Debeka nicht zu den besten.

Insgesamt wurden 141 Tarife anhand ihrer Versicherungsbedingungen bewertet.


Ein Versicherer und Finanzdienstleister

Die Debeka hebt sich als Versicherer auch deshalb vom Markt ab, weil sie nicht nur als Versicherungsgesellschaft etabliert ist. Der Versicherer mit Sitz in Konstanz ist unter anderem als Finanzdienstleister mit Schwerpunkt für Immobilienfinanzierungen und Geldanlagen am Markt anerkannt. Auf Wunsch erhält der Kunde so für jeden Bedarf das passende Produkt aus einer Hand.

Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 164 Bewertungen für die Beratung durch transparent-beraten.de