Rechtsschutzversicherung Test

DEVK Rechtsschutzversicherung Test 2017

Die DEVK ist heute als Versicherer für alle Berufsgruppen geöffnet, denn die Gesellschaft hat sich zu einem Universalanbieter für alle Versicherungssparten entwickelt. Bei der Rechtsschutzversicherung fällt auf, dass die Absicherung modular gestaltet werden kann. Dadurch ist ein flexibler Schutz nach Maß möglich. Auch Selbständige finden bei der DEVK eine solide Absicherung in Rechtsschutzfragen. Die Testergebnisse der letzten Monate weisen eine sehr unterschiedliche Struktur auf. Nicht überall konnten die Rechtsschutztarife voll überzeugen.

Baustein-System für individuellen Schutz

Mit ihrer modular aufgebauten Tariflandschaft bietet die DEVK einen sehr variablen Versicherungsschutz in Rechtsschutzfragen an. Für eine umfassende Absicherung kommt der Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz in Frage. Wer sich nicht als Verkehrsteilnehmer versichern will, kann einen Tarif für Privat- und Berufsrechtsschutz wählen. Ebenso ist aber auch der Abschluss einer eigenständigen Verkehrsrechtsschutzversicherung möglich. Selbständige finden ein ähnlich breites Spektrum an Tarifen und können sich und ihr Unternehmen dadurch nach Wunsch absichern.

Zusätzliche Services für jeden Bedarf

Die DEVK bietet ihre Rechtsschutztarife mit flexiblen Bedingungen an. Auf Wunsch kann eine kurze Laufzeit von nur einem Jahr gewählt werden. Dadurch bleibt der Versicherte jederzeit frei in seiner Wahl und kann auch kurzfristig kündigen. Der Ehepartner und Kinder ohne eigenes Einkommen können bis zur Volljährigkeit ohne Zusatzbeiträge mitversichert werden. Wer monatliche Zahlungen wünscht, muss bei der DEVK nicht mit hohen Zuschlägen auf die Beiträge rechnen. Diese Serviceorientierung und die gute Rechtsberatung wurde im unabhängigen Test mehrfach honoriert.

Identitäts-Schutz PLUS der DEVK

Die DEVK erkennt die Zeichen der Zeit und bietet mit ihrem Identitäts-Schutz PLUS einen Rechtsschutzbaustein an, der die Daten in Internet und Darknet vor Missbrauch schützt. Folgende Leistungen bietet der Tarif:

  • Online-Monitoring
  • Löschung nicht autorisierter Nennungen
  • Beratung und Notfall-Hilfe
  • Beratung bei privaten Urheberrechtsverstößen im Internet
  • Rechtsberatung

Im Premium-Tarif der DEVK ist der Identitätsschutz-Schutz PLUS automatisch mit enthalten.

DEVK Rechtsschutzversicherung im Test bei Franke und Bornberg

Die Ratingagentur Franke und Bornberg haben Anfang 2017 einen Test zur Rechtsschutzversicherung veröffentlicht und sich damit erstmals diesem Versicherungszweig gewidmet. Betrachtet wurden Tarife, die neben dem Privatrechtsschutz, auch Verkehrs-, Immobilien- und Berufsrechtsschutz bieten. Grundlage der Bewertung waren die jeweiligen Verischerungsbedingungen. Zusätzlich wurden die Tarife jeweils für die Kundengruppen Familien und Singles bewertet (Quelle).

Die DEVK ging mit drei Tarifen an den Start, deren Leistungsniveaus sich offensichtlich stark unterscheiden. Alle Ergebnisse der DEVK-Tarife:

Tarifname Ergebnis Singles Ergebnis Familien
Aktiv-Schutz F– (sehr schwach) F– (sehr schwach)
Komfort-Schutz F (ausreichend) F (ausreichend)
Premium-Schutz FF+ (sehr gut) FF+ (sehr gut)

Focus Money kürt die fairsten Rechtsschutzversicherungen

Die Zeitschrift Focus Money (Ausgabe 34/2015) hat in Kooperation mit dem Analysehaus ServiceValue eine Kundenumfrage durchgeführt und wollte wissen, als wie fair die Versicherten ihre Rechtsschutzversicherung einschätzen. Bewertet wurden die Anbieter in den Kategorien:

  • Kundenservice
  • Tarifleistung
  • Kundenberatung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Die DEVK konnte ihre Kunden neben 5 anderen Versicherern besonders überzeugen und erhielt im Gesamtergebnis ein „sehr gut“. Damit gehört sie zu den fairsten Rechtsschutzversicherungen. Vor allem im Bereich „Fairer Kundenservice“ liegt die DEVK vorne und bekommt von ihren Kunden die besten Bewertungen für ihren „unbürokratischen Kundenservice“ und ihre „Reaktion bei Problemen“.

Durchwachsene Ergebnisse für die Tariflandschaft der DEVK

Das Ratinginstitut Softfair bewertet in regelmäßigen Abständen weite Teile der Versicherungswirtschaft. Auch die Rechtsschutztarife standen im Oktober 2015 auf dem Prüfstand (Ratingjahrgang 2015/2016). Leider konnten die Tarife der DEVK weder die Höchstwertung erreichen, noch bestanden alle den Test. Der Aktiv-Tarif fiel durch und erhielt von den Experten lediglich ein Eulenauge und gilt damit als „mangelhaft“ (Quelle).

DEVK Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Tarifname Ergebnis Singles Ergebnis Familien
Aktiv ° °
Aktiv (ÖD) °° °°
Komfort °° °°
Komfort (ÖD) °° °°
Komfort (ohne SB) °° °°
Premium °°°° °°°°
Premium (ÖD) °°°° °°°°

Das Premium-Paket erhält mit vier Eulenaugen die beste Wertung und ist damit ein „sehr guter“ Tarif und durchaus empfehlenswert.

Keine Daten für DISQ-Test

In Untersuchungen aus 2014/2015 findet sich kein Tarif der DEVK. Für den Service-Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) reichte die DEVK keine Daten ein – obwohl insbesondere Kombi-Tarife, die Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz bündeln, im Fokus der Untersuchung standen. Auch die DEVK verfügt über derartige Kombi-Tarife.

Finanztest sieht DEVK nur im Mittelfeld

Der Komfort-Tarif der DEVK Rechtsschutzversicherung wurde 2012/2013 von Finanztest untersucht. Insgesamt erreichte der Tarif mit der Gesamtnote von 2,8 den 36. Platz von 54 untersuchten Tarifen. Der Sieger konnte eine Gesamtwertung von 1,8 erzielen. Im Test spielte vor allem der Leistungsumfang und die Verständlichkeit der Versicherungsbedingungen eine Rolle.

Laut Öko-Test Mängel bei der Erstattung von Kosten

Öko-Test kam in der Bewertung vom Januar 2014 zu dem Ergebnis, dass der Tarif Rechtsschutz Aktiv nicht ausreichende Kostenerstattungen garantiert, wenn der Versicherungsfall eintritt. Das würde bedeuten, dass der Versicherte bei einem Gerichtsprozess einen Teil der Kosten aus eigener Tasche zu zahlen hat, weil die Versicherungssumme nicht hoch genug ist. Auffallend ist, dass die Gesellschaft in anderen Tests besser beurteilt wurde. Doch gerade diese unterschiedliche Bewertung ist für den Kunden ein wichtiger Hinweis auf die Stärken und Schwächen der jeweiligen Gesellschaften im Tarifvergleich. Alle Rechtsschutzversicherungen im Test.

€uro kommt zu guten Ergebnissen

Ebenfalls im Januar 2014 hat die Zeitschrift €uro die Rechtsschutzversicherung der DEVK analysiert. Das Magazin kommt zu dem Ergebnis, dass der Versicherte in der DEVK insgesamt sehr solide abgesichert ist und erteilte das Testurteil „Gut“. Auch hier kommen unabhängige Bewertungskriterien zur Anwendung, deshalb hat ein Resultat von €uro eine ähnlich hohe Aussagekraft wie eine Bewertung von Öko-Test.

Spitze nach Meinung von Assekurata

Abgerundet wird das Spektrum der Testergebnisse von einem Rating der Assekurata. Anders als Öko-Test oder €uro geht die Assekurata bei ihrer Bewertung nicht von einzelnen Tarifen aus. Das Unternehmen bewertet eine Versicherung als Ganzes und stellt vor allem auf die wirtschaftliche Solidität der Gesellschaft ab. Die DEVK wurde mit der Bestnote „Exzellent“(A++) bewertet. Das spricht dafür, dass die Gesellschaft finanziell sehr gut aufgestellt ist und dauerhaft niedrige Beiträge bei guten Leistungen garantieren können sollte. Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit – geht das?

Rechtsschutzversicherung mit Online-Potenzial

Die DEVK hat in den vergangenen Jahren eine sehr interessante Entwicklung vom ehemaligen Versicherer für Eisenbahnmitarbeiter hin zum Allrounder mit Internet-Potenzial genommen. Das Online-Portal ist äußerst aussagekräftig aufgebaut, für viele Versicherungen ist ein Online-Abschluss möglich. Hier dürfte für die Rechtsschutzversicherung noch ein erhebliches Potenzial liegen.

Erfahrungen mit der DEVK

Die DEVK belegt im Ranking, welches den „Versicherer des Jahres 2016“ kürt den 4. Platz und erhält vom DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) das Qualitätsurteil „gut“. Die Kunden sind mit dem Service der DEVK sehr zufrieden, sie hat die geringste Ärgernisquote. In diesem Bereich konnte bereits zum zweiten Mal in Folge kein anderer Anbieter mithalten (Quelle).

Zum Thema Kundenmeinungen

Kundenmeinungen können durchaus eine Möglichkeit sein, sich einen ersten Eindruck von einem Unternehmen zu machen. Allerdings sind weder der Wahrheitsgehalt noch die vollständigen Hintergründe leicht herauszufinden. Daher sollten interessierte Verbraucher ihre Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Produkt bzw. eine Versicherung nicht allein auf anonyme Meinungsäußerungen stützen. Auffällig ist bei solchen Veröffentlichungen nämlich, dass sie meist sehr negative oder besonders positive Geschichten beinhalten.

Zurück zum Seitenanfang

DEVK Rechtsschutzversicherung Anschrift

Einen sehr guten Vergleich der DEVK Rechtsschutzversicherung-Tarife erhalten Sie mit unserem Tarif-Rechner – wenn Sie sich persönlich an die DEVK wenden möchten, können Sie die Versicherung hier erreichen:

Hausanschrift
DEVK Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Riehler Str. 190
50735 Köln

Telefon
0800-47 57 757

E-Mail
info@devk.de