Sehr gut 4.9/5
ein Fachportal von transparent-beraten.de

Rechtsschutzversicherung der Ergo

Die Rechtsschutzversicherung der Ergo - Tarife, Testergebnisse & Erfahrungen 2019
Sichern Sie sich jetzt ab und sparen Sie bis zu 67% mit unserem kostenfreien Tarifvergleich Jetzt Tarife vergleichen

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Rechtsschutzversicherung der Ergo ist modular aufgebaut, sodass sich Versicherungskunden ihren Rechtsschutz individuell zusammenstellen können.
  • Wohn- und Verkehrsrechtsschutz können auch als Einzelpolicen abgeschlossen werden.
  • Die Kosten der Rechtsschutzversicherung der Ergo liegen als Komplettpaket für Familien bei rund 31 Euro pro Monat (150 Euro Selbstbeteiligung).
  • Im Test wird der Ergo-Tarif „Rechtsschutz Best“ 2019 mit der Bestwertung „hervorragend“ ausgezeichnet (Franke und Bornberg, 2019).
  • Service und Produktqualität sind aus Kundensicht „gut“ (Deutsches Institut für Service-Qualität, 2019).

Die Rechtsschutz­versicherung der Ergo

Rechtsschutzversicherung der Ergo

Die Ergo bietet ihre Rechtsschutzversicherung für Privatpersonen in den zwei Tarifen „Smart“ und „Best“ an. Diese können individuell gestaltet werden. Generell muss der Privatrechtschutz mit eingeschlossen werden. Die Lebensbereiche Beruf, Verkehr und Immobilie können jedoch nach Bedarf miteinander kombiniert werden.

Leistungen der Rechtsschutz­versicherung der Ergo

Die beiden Tarife „Smart“ und „Best“ unterscheiden sich hinsichtlich des gebotenen Leistungsumfangs deutlich voneinander. Der „Smart“-Tarif bietet Basis-Leistungen und eine Versicherungssumme von 2 Millionen Euro innerhalb Europas. Weltweit ist die Versicherungssumme auf 100.000 Euro limitiert.

In beiden Tarifen ist ein Rechtsschutz im Falle von Cyber-Angriffen/Mobbing im Schadensersatz-, Vertrags-, Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz mit abgedeckt.

Ausgewählte Leistungen des Tarifs „Best“ im Überblick

  • Versicherungssumme (Europa): unbegrenzt
  • Versicherungssumme (außerhalb Europas): 300.000 Euro
  • Erweiterter Strafrechtsschutz gilt auch für berufliche, private und ehrenamtliche Tätigkeiten.
  • Erweiterter Beratungsrechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht: bis 1.000 Euro
  • Im Rahmen der Arbeitsrechtsschutzversicherung gilt der Versicherungsschutz auch als Arbeitgeber aus hauswirtschaftlichen Beschäftigungs- und Pflegeverhältnissen.
  • Der Wohnungs- und Grundstückrechtsschutz gilt im „Best“-Tarif in ganz Europa für selbstbewohnte Immobilien.

Rechtsschutz für Gewerbetreibende von der Ergo

Im Bereich Geschäftskunden hat die Ergo verschiedene Versicherungslösungen entwickelt, die die speziellen Bedürfnisse folgender Berufsgruppen abdecken sollen:

  • Rechtsschutz für Selbständige und Unternehmer
  • Rechtsschutz für Führungskräfte
  • Rechtsschutz für Heilberufe
  • Rechtsschutz für Landwirte

Kosten der Rechtsschutz­versicherung der Ergo

Die Kosten der Rechtsschutzversicherung der Ergo können über die Tarifauswahl, die Vertragslaufzeit, die Zahlweise und die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung vom Versicherungsnehmer beeinflusst werden.

Spezielle Rabatte gewährt die Ergo sowohl für Beamte, Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes und Rentner als auch für Versicherte, die jünger als 25 sind.

Rechenbeispiele zur Rechtsschutzversicherung der Ergo

  • Versicherungsnehmer: Single
  • Selbstbeteiligung: 150 Euro
  • Vertragslaufzeit: 1 Jahr

Kosten des Ergo-Tarifs „Rechtsschutz Smart“ nach Leistungsumfang

Abgesicherte LebensbereicheKosten pro Jahr
Privat, Beruf, Verkehr, Wohnen318,05 Euro
Privat, Beruf219,14 Euro
Privat, Verkehr241,82 Euro
Privat, Wohnen218,25 Euro
Privat159,52 Euro

Kosten des Ergo-Tarifs „Rechtsschutz Best“ nach Leistungsumfang

Abgesicherte LebensbereicheKosten pro Jahr
Privat, Beruf, Verkehr, Wohnen469,00 Euro
Privat, Beruf303 Euro
Privat, Verkehr356,89 Euro
Privat, Wohnen293,58 Euro
Privat, Beruf, Verkehr237,18 Euro

Kostenfreier Rechtsschutzversicherung-Testsieger-Vergleich 2019

Die Testsieger aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.
Sie haben Fragen?
Telefonische Expertenberatung
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.
Kontakt aufnehmen

Rechtsschutz­versicherung der Ergo im Test 2019

Die Ratingagentur Franke und Bornberg hat 2019 die Leistungen von Rechtsschutzversicherungen für Singles und Familien bewertet. Getestet wurden ausschließlich Tarife deren Leistungsumfang die Lebensbereiche Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen mit einschließt.

Von der Ergo sind 2019 die zwei Rechtsschutztarife „Best“ und „Smart“ im Ranking vertreten (Quelle).

Ergebnisse der Rechtsschutzversicherung der Ergo 2019

TarifErgebnis (Familie und Single)
ERGO Rechtsschutz Best hervorragend
ERGO Rechtsschutz Smart gut

Kundenorientierung der Rechtsschutz­versicherer 2019

Das Analyseunternehmen Service Value führte 2019 eine Online-Umfrage unter Versicherungskunden durch und fragte nach, wie diese die Kundenorientierung ihrer Rechtsschutzversicherung bewerten. Die Versicherten sollten ihren Anbieter in den Kategorien Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenservice, Kundenbetreuung und Produktqualität einschätzen.

Insgesamt lagen am Ende knapp 2.000 Urteile zu 21 Rechtsschutzversicherern vor. Die Ergo erhält in allen Teilbereichen lediglich durchschnittliche Ergebnisse und zahlt daher auch im Gesamtergebnis nur zum Durchschnitt (Quelle).


Die Ergo Versicherung

Die ERGO Versicherung zählt zu den größten Versicherungsgruppen in Deutschland. 2018 erwirtschaftete das Unternehmen, welches Teil der Ergo Group ist, rund 3,6 Mrd. Euro über Beitragseinnahmen.

Die Rechtsschutzversicherung bietet die Ergo erst seit 2019 unter eigenem Namen an. Davor arbeitete das Unternehmen mit der D.A.S. Rechtsschutzversicherung zusammen, die bereits seit 2015 Teil der Ergo ist.

Erfahrungen mit der Ergo

In der aktuellen Kundenbefragung zum Thema „Versicherer des Jahres“, die das Deutsche Institut für Servicequalität Mitte Juli 2019 durchgeführt hat, wurde die Ergo im Gesamtergebnis mit „gut“ bewertet (Quelle).

Teilergebnisse der Ergo 2019

  • Service: gut
  • Produktqualität: gut
  • Transparenz: gut

Beschwerden zur Rechtsschutzversicherung der Ergo

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) bearbeitet Kundenbeschwerden im Bereich Versicherung. Einmal im Jahr werden die innerhalb eines Jahres abschließend bearbeiteten Beschwerden veröffentlicht – sortiert nach Versicherungszweig und Anbieter.

Im Bereich Rechtsschutzversicherung hat die BaFin 2018 durchschnittlich 2,5 Beschwerden pro 100.000 Versicherter bearbeitet. Die Ergo liegt mit einer Quote von 2,8 über dem Durchschnitt. 57 Beschwerden lagen 2018 zur Rechtsschutzversicherung der Ergo vor.

Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 164 Bewertungen für die Beratung durch transparent-beraten.de